Das Logo des Arbeitskreises SAN

Arbeitskreis SAN

Der Arbeitskreis San (Sanitätsdienst) wurde gegründet um die JRK´ler besseres Fachwissen zu vermitteln. 

Der Arbeitskreis Sanitätsdienst besteht aus "aktiven" und "passiven" Mitgliedern. Aktive Mitglieder sind alle JRK´ler wenn sie die Sanitätsausbildung A/B erfolgreich abgeschlossen haben. Passive Mitglieder sind JRK´ler die sich für die fachspezifischen Tehmen interessieren oder gerade die Sanitätsausbildung machen möchten. Jeder ist bei uns willkommen. 

Ein wichtiger Baustein ist praxisbezogene Arbeit im Sanitätsdienst. Dies wird durch üben an Fallbeispielen vorgenommen. Auch werden die jährlich notwendigen Unterweisungen vorgenommen.

Der AK SAN besetzt u. a. folgende Dienste:

  • Hallenfußballturnier Stadt-/ Kreisjugendring Bamberg-Land
  • Pfingstcup  - Deutschlands größtes Basekettball - Freizeit - Turnier
  • Untützung der Bereitschaften bei Großveranstaltungen
  • und noch viel mehr.

Interesse einer Mitarbeit?

weitere Infos gibts unter: AKSAN@jrk-bamberg.de

Ausbildung

Um die Ausbildung zum Sanitäter zu beginnen benötigst du vorher eine Erste - Hilfe Ausbildung (16UE). Der zeitliche Umfang der Sanitätsausbildung A/B beträgt sieben Ausbildungstage plus einen Prüfungstag in theorie und praxis.

Seite druckenSeite empfehlennach oben